Termine  

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   

Facebook  

   

Login Form  

   

Am 24.11.2018 trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Auggen, zusammen mit ihren Partnerinnen, am Gerätehaus zur
alljährlichen Weihnachtsfeier.
Der Abend begann um 18 Uhr mit einem Glühweinempfang vor dem Feuerwehrhaus.

Am 03.11.2018 waren die Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Auggen zu Gast bei der Werksfeuerwehr der Firma DSM in Grenzach-Whylen. In der dortigen, hoch modernen Brandsimulationsanlage konnte unter realistischen Bedingungen der Einsatz im Innenangrif bei einem Brandeinsatz trainiert werden.

Am 14.07.2018 unternahmen die Ehren-, Jugend- und Altersabteilung gemeinsam einen Busausflug.
Ziel des Ausfluges war zunächst das Feuerwehr- und Technikmuseum im schweizerischen Endingen. Dort nahmen die Kameraden an einer Führung teil und lernten die Feuerwehrausrüstung von früher kennen. Für die Kameraden der Ehrenabteilung war es sehr schön wieder einmal in das „frühere leben“ eintauchen zu können.
Im Anschluss an den Museumbesuch ging es mit dem Bus weiter an den Rheinfall in Schaffhausen (CH). Dort nahm die Mannschaft an einer Audio-Bootstour teil, bei der die Geschichte des Rheinfalls und der Umgebung erzählt wurde.
Als Tagesausklang führte der Ausflug nach Obereichsel in einen Landgasthof. Dort wurde gut gespeist und die Kameradschaft gepflegt.
Gegen 21 Uhr endete der Ausflug am Gerätehaus Auggen mit einem 3-Generationen Gruppenfoto.

Moritz Köbke
Schriftführer Feuerwehr Auggen

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
am 14.04.2018 führten Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr mit Unterstützung der Einsatzabteilung anlässlich des Rauchmelder-Tages am 13.04.2018 eine Umfrage zum Thema Rauchmelder durch.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bei großen Schadensereignissen und Gefahrenlagen können Ihre Sicherheit und die Ihres Eigentums gefährdet sein. Um Gefährdungen zu begrenzen und wenn möglich zu vermeiden habe die Kommunen im Markgräflerland ein Sirenenwarnsystem eingerichtet. Damit ist es möglich, Sie zeitnah auf Gefahren aufmerksam zu machen. Zur Prüfung der Funktionsfähigkeit der Sirenen und der Erinnerung an die Bedeutung der Warnsignale werden die Sirenen im März und Oktober getestet.

Wie auch im letzten Jahr übernahmen die Kameraden der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Auggen dieses Jahr die Bewirtung an der Gewerbeschau am 10.-11.03.2018.

Bericht Generalversammlung für Berichtsjahr 2017

Am 02.03.2018 fand im Ausbildungsraum im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Auggen die Generalversammlung für das Berichtsjahr 2017 statt.
Zur Sitzung wurde fristgerecht eingeladen.
Stimmberechtigt waren 22 Personen.
Die Sitzung wurde um 19:33 Uhr durch den Kommandanten der Feuerwehr Auggen, Dominik Kittler, mit der Begrüßung der anwesenden eröffnet.

Um bei Unwettereinsätzen optimal gerüstet zu sein, wurde von zahlreichen Einsatzkräften ein Lehrgang nach DGUV 214-059 Modul A besucht.

   
© ALLROUNDER